sowohl als auch

Photo, Konzept, Gestaltung

in enger Verbindung aus einer Hand.

Außendarstellung hat viel mit Handwerk zu tun – eins muss zum anderen passen und alles am Ende auch "funktionieren." Die Mitteilung muss formuliert und gestaltet werden. Aber am Ende geht es auch darum, dass eine Website wirklich läuft, ein Prospekt ordentlich gedruckt wurde und vieles mehr.
Aktuelle Beispiele

Performance-Bericht

Für die ZBI Gruppe wurde 2020 zum vierten Mal der Geschäftsbericht für die geschlossenen Fonds erstellt.

Photographische Illustrationen

Für die Hertie School wurden Ende 2020 Illustrationen / Key Visuals zum Thema digitale Transformation erstellt.

Vertriebs-Exposé Wohneigentum

Für die CI Invest AG wurden ein Faltprospekt sowie ein Haupt-Exposé zur Vermarktung eines Projekts in Teltow erstellt.
image workshop

Service-Angebot

Überblick über die angebotenen Leistungen

Essay

Die kreative Idee

Kreativität, ein großes Schlagwort in jeder Beziehung, eckt im Workflow gerne mal an.

Architekturfotografie

Vom richtigen Augenblick

Zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle. Und die anderen Stellen?

Vincent Mosch

Zur Person

Neuer Performance-Bericht

ZBI Gruppe Erlangen

Nach 2016, 2017 und 2019 konnten wir in diesem Jahr zum vierten Mal den Performance-Bericht der ZBI Gruppe erstellen. Der Performance-Bericht ist eine Mischform aus Imagebroschüre und Geschäftsbericht. Zunächst stellt sich die ZBI Gruppe mit Management, Kompetenzfeldern und Struktur vor, anschließend folgen die Geschäftszahlen zu den von der ZBI herausgebrachten geschlossenen Immobilienfonds.

Neues Gewand für bewährte Struktur

Der inhaltliche Aufbau ist dabei in jedem Jahr identisch, in den zurückliegenden Jahren wurden die Gestaltungsrichtlinien jedoch mehrfach verändert, sodass es auch in dieser Ausgabe galt, praktisch alle Seiten nicht nur inhaltlich anzupassen. Gewissermaßen erhält man immer wieder neue Interprationen derselben inhaltlichen Struktur, am Ende konnte ein stimmiges Gesamtbild der 72-seitigen Publikation erreicht werden.

 

 

Beispielseiten Modernisierung und ZBI Professional Fonds 12: die Fotos zum Thema wurden eigens und passgenau in Berlin und Pegnitz erstellt.
Der Vertrieb der ZBI legt großen Wert auf die Aktualität der veröffentlichten Zahlen. So wurden noch im Herbst neu eingekaufte Immobilien in Sachsen und Franken kurzfristig vor Drucklegung fotografiert und für die Anleger dokumentiert.

The Hertie School
Centre for Digital Governance

Finden Sie mit fotografischen Mitteln eine gute Illustration für Themen wie: "Digital Transformation in Public Administration" oder "The Legitimacy of Algorithmic Governance" ...und weitere dieser Art.

Es dürfte schon schwierig sein, das Thema innerhalb des Seminars, das hier illustriert werden sollte, präzise zu fassen. Insofern ist man auf der Ebene "ein Bild sagt mehr als tausend Worte" noch vergleichsweise gut gestellt, denn das Bild braucht keine Reihenfolge, sondern nur eine konsistente Symbolisierungsebene.

Die Idee zur Umsetzung dieser kleinen Reihe war, das "Digitale" als Leuchtspur zu begreifen. Nicht greifbar, leicht flüchtig und irgendwie spacig.

  • Ethics in Public Administration

  • Trustworthy Digital Governance, Photo by Vincent Mosch

    Trustworthy Digital Governance

  • Privacy in Digital Transformation, Photo by Vincent Mosch

    Privacy in Digital Transformation

  • Digital Transformation in the US Government; photo by Vincent Mosch

    Digital Transformation in the US Government

Das Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestags als Collage mit einem einbelichteten "digitalen Wirbel".

Digitaler Fluss durch lange Belichtung

Die komplexen Themen konnten letztlich nur einfach symbolisiert werden. Auf der Ebene der "Governance" wurden entsprechende Gebäude, Schriftzüge oder eben wiederum digitale Repräsentanzen verwendet. Die Ebene der "digital transformation" wird jeweils von einer manuell einbelichteten Leuchtspur vertreten. Diese beinhaltet die berühmten Nullen und Einsen sowie weitere auf das jeweilige Thema zugeschnittenene Symbole.
Die Einbelichtung wurde mit dem "Pixelstick" bewerkstelligt. Einem für diesen Zweck entwickelten und mit LEDs bestückten Leuchtstabes. Es handelt sich also nicht um eine Computer-Collage, sondern "echte" Fotografie.

IDW4-Exposé Eigentumswohnungen

CI Invest AG

Für die CI Invest AG wurde im Jahr 2020 ein weiteres Haupt-Exposé zur Vermarktung von Eigentumswohnungen in Anlehnung an den IDW4-Standard erstellt.
Das rund 80-seitige Dokument beinhaltet auch die Grundrisse der zum Kauf angebotenen Wohnungen, diese wurden ebenso in der grafischen Bearbeitung und aus einem Ausführungsplan angefertigt.

Detailierte Darstellung

Die Beschreibung der Wohnungen, Flächen, des Gemeinschaftseigentums, der Parkplätze, Keller u.s.w. stellt hohe Ansprüche, da das Exposé den Kaufgegenstand beschreibt. Häufig sind Wohnungsschnitte anders gebaut als geplant worden, die Zurodnung von Kellern stimmt nicht mit den tatsächlichen Gegebenheiten. Eine zutreffende und gleichermaßen übersichtliche Darstellung des Wohnungsspiegels oder der Etagengrundrisse ist daher eine gar nicht so leichte Sache.

Weitere Anforderungen ergeben sich auf fotografischem Gebiet: Eine ganz normale Wohnanlage mit "bezahlbarem Wohnraum" ist kein Schloss, soll aber trotzdem nicht nur durch Zahlen überzeugen.

 

Achtseitiges Faltblatt

Als Kurzfassung wurde ein achtseitiges Faltblatt entworfen und produziert, es enthält die wichtigsten Merkmale des Objekts und seiner Lage.
© by Vincent Mosch

Kontakt

Telefon + 49 30 447 37 484
info(at)imageworkshop.de

Anschrift

imageworkshop berlin
Pappelallee 68
10437 Berlin

Rechtliches