Bundespräsident Joachim Gauck fotografiert von Vincent Mosch

Website BPC

Internetauftritt
Berliner Presse Club, 2016
www.berliner-presse-club.de
Startseite Webauftritt des Berliner Presse Clubs

Der Berliner Presse Club e.V. ist Europas ältester journalistischer Hintergrundkreis, und der älteste aktive Kunde.
Mehrmals pro Monat trifft der Club Politikerinnen und Politiker in erster Linie aus der deutschen Landes- und Bundespolitik zum vertraulichen Gespräch. Enstprechend lang ist die Gästeliste, und sie ist mit vielen sehr berühmten Namen geschmückt.

Anfang 2016 wurde die zunächst 2008 von uns erstellte Website grundlegend modernisiert und das Online-Event-Management (Buchung der vom Club angebotenen Mitglieder-Veranstaltungen) integriert. Der Internetauftritt ist das einzige nach außen wirkende Medium des Clubs, dabei die Kernkompetenz des Vereins die Vertraulichkeit ist. Während in früheren Jahrzehnten der Club Gäste und Mitglieder ausschließlich durch persönliche Kontakte akquirierte, trägt die Website heute sowohl einem aktuellen Anspruch von Transparenz als auch der Notwendigkeit Rechnung, sich im Kreis potentieller Mitglieder darzustellen Rechnung.

Da über die Inhalte der Gespräche nichts nach außen kommen darf, kommt der Fotografie eine besondere Bedeutung zu. Das Archiv des Clubs wurde im Rahmen der Produktion des Buches "unter 3" (Gestaltung und Fotografie Vincent Mosch) gezielt ausgebaut. Heute verfügt der Club über eine umfangreiche Sammlung von Fotografien der wichtigsten Begegnungen der letzten 15 Jahre in einer geschlossenen bildlichen Handschrift.